Roche BSN Provisorien, Basel
Roche BSN Provisorien, Basel
Roche BSN Provisorien, Basel
Roche BSN Provisorien, Basel

Roche BSN Provisorien, Basel

Zur Deckung des wachsenden Flächenbedarfs der F. Hoffmann - la Roche AG wurden innert 10 Monaten drei Holzmodulbauten als Fast-Track realisiert. Die Holzmodule sind so geplant, dass ein einfacher und ressourcenschonender Rückbau möglich ist. Die Gebäude werden als provisorische Büro- und Werkstattflächen genutzt. Die Hauptnutzfläche aller Gebäude beträgt 4'000m2 und ist je nach Gebäude auf 3 bis 5 Stockwerke verteilt.

Auftraggeber

F. Hoffmann-la Roche AG

Totalunternehmer

KIFA AG

Architekt

Itten+Brechbühl AG, Basel

Standort

Areal Roche Basel Grenzacherstrasse 124

Nutzung

Büro- und Werkstattprovisorien

Termine

2014 Februar | Planungsbeginn
2014 Mai - Oktober | Ausführung

Kosten

CHF 15.4 Millionen

Unsere Funktion

Projektleitung Bauherrenvertretung

Unsere Tätigkeit

Nutzungsdefinition und Nutzeranforderungen definieren, Architektur- und TU-Ausschreibung
Kostenschätzung, Terminplanung, Planfreigabeprozess, Überwachung des Bauprozesses,
Umzugskoordination