EMPA Forschungsinstitut, St. Gallen
EMPA Forschungsinstitut, St. Gallen

EMPA Forschungsinstitut, St. Gallen

Für die Eidg. Materialprüfungs- und Forschungsanstalt wurde ein Neubau in St. Gallen realisiert. Mit dem Neubau erhielt die Empa ideale Bedingungen für eine fortschrittliche Forschungs- und Technologieinstitution: hochmoderne Laboratorien und Büros sowie hervorragend ausgestattete Seminarräume und Vorlesungssäle. Die Empa ist das interdisziplinäre Forschungsinstitut des ETH-Bereichs für Materialwissenschaften und Technologieentwicklung.

Auftraggeber

Amt für Bundesbauten, Zürich

Betreiber

Eidg. Materialprüfungs- und Forschungsanstalt, St. Gallen

Architekt

Theo Hotz AG, Architekten + Planer, Zürich

Standort

St. Gallen

Nutzung

Labors für Chemie, Biologie und Physik, Klimakabinen
Auswertungsräume
Werkstätten, Büros, Bibliothek, Cafeteria

Kosten

CHF 94 Millionen

Unsere Funktion

Projektleiter des Architekten

Unsere Tätigkeit

Erarbeitung Wettbewerb, Vorprojekt und Bauprojekt, Erarbeitung Überbauungsplan, Projektleitung Planung bis und mit Baubeginn, Kostenplanung